DU stop ICH stop WIR

Neuigkeiten
  • chat Olaf – ein Helfer der besonderen Art Olaf – ein Helfer der besonderen Art 18. Mrz 2021

    Olaf, der Schneemann aus dem Disney-Hit „Frozen“, ist normalerweise auf spannenden Abenteuern oder faulenzend in der Sonne anzutreffen. Im Moment hat er jedoch eine besondere Aufgabe. Gemeinsam mit füreinander e.V., dem Freundeskreis für Flüchtlinge und uns ist Olaf in Hochdahl unterwegs und befragt Grundschülerinnen und -schüler nach ihrer aktuellen Situation: Wie klappt das Distanzlernen, funktioniert das WLAN, und noch wichtiger – wie gehts dir? Mit Erwachsenen, und dann auch noch Fremden, spricht man ja nicht so gerne über solche Probleme. Aber Olaf ist zum Glück weder erwachsen noch fremd und kann so dabei helfen, herauszufinden, wo bei den Kindern Schwierigkeiten bestehen.

    Der Lokalanzeiger hat einen Artikel zu dem ungewöhnlichen Helfer geschrieben, den es hier zu lesen gibt.

     

  • chat Die Lernkiste geht weiter! Die Lernkiste geht weiter! 15. Mrz 2021

    Logo LERNKISTE

    Nachdem unsere letzten beiden Lernkisten so ein toller Erfolg waren und wir von unseren Schülerinnen und Schülern Bestnoten bekommen haben, freuen wir uns sehr, dass wir in den Osterferien die nächste Lernkiste anbieten können. In der ersten Ferienwoche werden wir den Kindern der Erkrather Schulen, die in den letzten Wochen Schwierigkeiten mit dem Lernen hatten, vormittags Unterricht in den Hauptfächern erteilen. So erhalten sie die Möglichkeit, Lücken in Deutsch oder Mathe mit dem passenden Wissen zu füllen. Neu ist dabei, dass dieses mal auch Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 teilnehmen können.

    Unterstützung erfahren wir wieder vom Naturschutzzentrum Bruchhausen und Interaktiv e.V. – und natürlich von der Stadt Erkrath, die die Finanzierung übernimmt! So kann der Unterricht weiterhin kostenlos erteilt werden.

    Die Anmeldung für die Schülerinnen und Schüler erfolgt noch bis zum 19. März 2021 über unsere Homepage: https://duichwir.force.com/s/schueler

    Wer gerne noch mehr lesen möchte, kann das gerne beim Lokalanzeiger Erkrath tun. 🙂